Premium-Kapitalanlagen.de

Glossar

 

Sparbrief

Sparbriefe sind von Kreditinstituten ausgegebene Namensschuldverschreibungen mit festem Zins und einer Laufzeit von bis zu 10 Jahren. Der „normale“ Sparbrief wird zum Nennwert gekauft, die Zinsen werden zum Jahresende vergütet. Beim „abgezinsten“ Sparbrief werden Zins und Zinseszins für die gesamte Laufzeit auf den Kaufpreis angerechnet, so dass der Erwerbspreis unter dem Nennwert liegt. Die Rückzahlung erfolgt dann zum Nennwert.

Nach oben