Premium-Kapitalanlagen.de

Glossar

 

Anlageklassen

Mit diesem Begriff der Anlageklassen oder auch Assetklasse wird die Einteilung des Kapitalmarktes in unterschiedliche Klassen bzw. Anlagesegmente beschrieben, deren wichtigsten Anlageklassen Aktien, Immobilien, Renten (festverzinsliche Papiere), liquide Mittel und Rohstoffe wie beispielsweise Gold oder Öl.

Im Weiteren werden die Anlageklassen zumeist noch unterteilt. Dies erfolgt zum Teil nach Staaten oder anderen Wirtschaftsräumen, Branchen oder auch verschiedene Börsensegmente.

Die Assetklasse wird typischerweise insbesondere zu zwei Zwecken genutzt. In dem Bereich des Investmentfonds werden sie zu der Beschreibung der Anlagepolitik des Fonds genutzt. Vorallem bedingt die Unterteilung in Anlageklassen aber die Portfoliotheorie, bei der die Unterscheidung zur Aufteilung des Vermögens genutzt wird, um ein optimales Risiko/Rendite-Verhältnis zu erreichen.

Nach oben