Premium-Kapitalanlagen.de

Glossar

 

Warrants (engl. für Optionsscheine)

Ein Optionsschein (Warrant) ist ein Wertpapier, welches das Recht, nicht aber die Verpflichtung verbrieft, eine festgelegte Menge eines Basiswertes zu einem bestimmen Zeitpunkt, bzw. innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu kaufen (Call), bzw. zu verkaufen (Put).

Covered Warrants bezeichnen gedeckte Optionsscheine. Der Inhaber dieser Scheine ist berechtigt den zugrunde liegenden Basiswert zu erwerben, der Optionsverkäufer hält diese vorrätig.

Naked Warrants bezeichnen Optionsscheine, die ohne gleichzeitige Emission einer Optionsanleihe begeben werden.

Nach oben