Premium-Kapitalanlagen.de

Glossar

 

Unternehmensbilanz

Die Aufstellung der Herkunft und Verwendung des Kapitals eines Unternehmens wird innerhalb einer Bilanz durch die kurzgefasste Gegenüberstellung von Vermögen (Aktiva) und Schulden (Passiva) dargestellt. Obwohl Aktiva und Passiva als Begriffe weitgehend unbestritten sind, ist die Umschreibung und Betrachtungsweise je nach Land, Branche oder Verwendungszweck dieser sehr vielseitig. So werden sie bei einer Handels- und Steuerbilanz mit Guthaben und Steuern tituliert. Dagegen sind Mittelaufwand (Verwendung) und Mittelherkunft (Finanzierung) Begriffe, die in einer Bilanz dynamischer Geldflüsse genutzt werden, wobei der Cash-Flow dabei zwischen verschiedene Aktiva- und Passivakonten stattfindet.

Nach oben