Premium-Kapitalanlagen.de

Glossar

 

Umbrella-Fonds

Ein Umbrella-Fonds ist ein übergeordnetes Fondskonzept, dessen Ursprung in Großbritannien liegt. Unter dem Dach des Umbrella-Fonds befinden sich verschiedenen Unterfonds (Subfonds), die unterschiedliche Anlageschwerpunkte aufweisen, aber alle von einer Investmentgesellschaft verwaltet werden. Unter dem Mantel des Umbrellas kann der Anleger mehrere Subfonds erwerben und kostenlos, bzw. unter minimalen Gebühren zwischen den Unterfonds hin und her wechseln, da der Ausgabeaufschlag nur beim Einstieg in den Umbrella-Fonds anfällt.

Nach oben