Premium-Kapitalanlagen.de

Glossar

 

Risikoprämie

Die Risikoprämie (oder aber auch: Überrendite risikobehafteter Anlagen) ist die Differenz innerhalb des Rendite, die sich durch die Aufnahme einer risikovolleren gegenüber einer risikoneutralen Anlage. Es ist letztlich der Ertrag, der sich durch die Annahme von Risiken der Anlage ergeben. Mithilfe der Risikoprämien lässt sich der Grad der Risikoabneigung messen.

Nach oben