Premium-Kapitalanlagen.de

Glossar

 

Pfandbrief

Festverzinsliches Wertpapier einer Hypothekenbank oder eines öffentlich-rechtlichen Kreditinstitutes, dessen Emission eine staatliche Genehmigung erfordert. Pfandbriefe stellen eine besonders gesicherte Anlagemöglichkeit dar, da die Besicherung durch erstrangige Hypotheken erfolgt, wobei das Emissionsvolumen zu jeder Zeit durch Hypotheken von mindestens gleichem Zinssatz gedeckt sein muss. Ein Kündigungsrecht besteht nicht. Pfandbriefe sind mündelsicher, deckungsstockfähig und lombardfähig.

Nach oben