Premium-Kapitalanlagen.de

Glossar

 

Managementgebühr (Verwaltungsvergütung)

Die Managementgebühr wird von der Kapitalanlagegesellschaft für die Verwaltung / das Management der Fonds erhoben. Die Gebühr wird nicht dem Anleger belastet, sondern einmal jährlich direkt dem Fondsvermögen entnommen. In den „Besonderen Vertragsbedingungen“ der Fonds ist die Höhe der Verwaltungsvergütung festgelegt.

Nach oben