Premium-Kapitalanlagen.de

Glossar

 

Latente Steuern

Latente Steuern sind zukünftig zu zahlende oder zu erhaltende Ertragssteuern, die durch unterschiedlich bilanzierte erfolgswirksame Sachverhalte in Handelsbilanz und Steuerbilanz entstehen. Das in der Handelsbilanz ausgewiesene Jahresergebnis kann so von dem für die Besteuerung maßgeblichen Ergebnis der Steuerbilanz abweichen. Dieser Differenzbetrag wird als „Latente Steuer“ entweder auf der Aktiv-Seite (zukünftige Steuerentlastungen) oder der Passiv-Seite (zukünftige steuerliche Verpflichtungen) der Bilanz aufgeführt.

Nach oben