Premium-Kapitalanlagen.de

Glossar

 

Kurzfristige Finanzanlagen

Als kurzfristige Finanzanlagen werden Wertpapiere, z.B. Aktien oder kurzfristige festverzinsliche Anlagen bezeichnet, die sich relativ schnell veräußern lassen. Sie werden auf der Aktiv-Seite der Bilanz im Umlaufvermögen ausgewiesen.

Nach oben