Premium-Kapitalanlagen.de

Glossar

 

Anlagegrenzen

Gem. Kapitalanlagegesetz darf ein Fonds maximal 5 Prozent (in Ausnahmefällen bis zu 10 Prozent) seines Vermögens in Wertpapiere eines Ausstellers (Emittenten) anlegen. Durch die Diversifikation (Streuung des Vermögens auf verschiedene Anlageformen bzw. –werte) wird das Risiko vermindert.

Nach oben